Skip to main content

Kunststoff-Anlagenbau

Engineering, Fertigung und Montage kompletter Anlagen. Für Prozesse mit Chemikalien. Zu deren Versorgung (Tanklager, Rohrleitungen).

Zur Reinigung schadstoffhaltiger Abluft (Rohrleitungen, Wäscher). 

Inklusive Steuerung, bis zu Wartung und Service.

  • Oberflächenbehandlung vom Metallen
  • Tanklager, Manipulation von Flüssigkeiten
  • Abluftwäscher, Abluftlogistik

Jahrzehntelange Erfahrung garantiert individuelle Lösungen. Nach dem Stand der Technik. Mit optimalen Kosten auf die Lebensdauer.

Oberflächenbehandlung von Metallen

Engineering und Lieferung kompletter Anlagen. Für Prozesse mit Chemikalien wie

  • Beizen und Dekapieren
  • Feuerverzinken
  • Galvanisieren, Anodisieren
  • Eloxieren
  • Kathodische Tauchlackierung
  • Zu deren Versorgung (Tanklager, Rohrleitungen).
  • Zu deren Verarbeitung (Wannen für die Behandlung mit Flüssigkeiten).
  • Zur Reinigung schadstoffhaltiger Abluft (Rohrleitungen, Wäscher). 

Inklusive Steuerung bis zu Wartung und Service. 

Ihre Ansprechpartner:

Norbert Axmann

Ing. Christian ASCHAUER

Oswald CECON

Beizen (chemischer Abtrag von Zunder und Rost) erfordert bei "getunnelten" Beizanlagen eine Anlagenverfügbarkeit von 99,99 %. Die Medientemperatur beträgt bis zu 85° Celsius.

Beim Dekapieren tritt das Beizen mit verdünnter Salz- und Schwefelsäure in den Vordergrund.

Frühere Beiztechnologien verwendeten für die Behandlungsbäder Stahlbehälter mit Auskleidungen wie keramische Steine, Hartgummi, etc.

Auf Grund der starken Beanspruchung verwendet Heson thermoplastische Werkstoffe für Becken und Deckel. Ebenso für die Vorratstanks, für die Absaugung und den Abluftwäscher.

Nutzen Sie unsere Jahrzehnte lange Erfahrung!

Heson leistet einen wesentlichen Beitrag zur Optimierung der Verzinkungskette bei Stückgut hinsichtlich Personal, Mitteleinsatz und Anlagen Lay Out.
Im Zusammenspiel von Warenlogistik, Vorbehandlung und Zinkauftrag spielt die Kunststofftechnik eine bedeutende Rolle.
Heson baut gekoppelte Anlagen zur (mannlosen) chemischen Vorbehandlung mit

  • WHG – konformer Ausführung
  • Vorbehandlungswannen (nach einzigartiger Technik)
  • Wartungsgang
  • Einhausungen

Selbstverständlich kommen von uns auch die Chemikalientanks, die fixe Medienverrohrung, die Abluftanlage, der Abluftwäscher sowie die komplette Steuerung.
Wir beraten auch hinsichtlich Badführung (z.B.: Spültechnik, Rückgewinnung) und Bad-Aufbereitung.

Elektrochemische Abscheidung verlangt nach einer resistenten Beckentechnik. Diese und die gesamte Peripherie wie

  • fixe Medienführung
  • Abluftverrohrung und Wäscher
  • Chemikalientanks

in WHG-konformer Ausführung kommen von Heson. Ebenso planen, bauen und montieren wir die Warenlogistik.

Für die Aufbringung einer oxidischen Schutzschicht gegen Korrosion von Aluminium planen, liefern und montieren wir Komplettanlagen. Dazu gehören

  • Transporteinrichtungen

komplett mit Fahrbahn, (Decken-)Transportwagen, Schleppkabeleinrichtung, Nockenbahn, Warenträger und Beladewagen.

  • Behälter und Deckel

für die diversen Medien (Chemikalien und Wasser) komplett z. B.: mit Niveauregulierung, Abspritzung, Dosierung, Umwälzung, Lufteinblasung, Heizung/Kühlung etc.

  • Steuerung
  • Abluftreinigung

Absaugung, Abluftwäscher, Ventilator

  • Zubehör

Zum Beispiel säurefeste Beschichtung der Auffangtasse, diverse Behälter, Ionentauscher - Anlage, Kälteaggregat, etc.

Das Standardverfahren zum Korrosionsschutz von Fahrzeugkomponenten.

Heson liefert

  • PP Auskleidung zur elektrischen Isolierung der Stahlwanne vom Elektrotauchlack
  • Heson Verbundbauweise bringt eine Gewichtsersparnis beim Stahlkorsett von bis über 50%

Tanklager, Manipulation von Flüssigkeiten

Wir liefern Ausstattungen zum Lagern, Transportieren, Dosieren und Entsorgen von Flüssigkeiten. Insbesondere liegt unsere Kompetenz beim Umgang von Wasser gefährdenden Stoffen (Säuren, Laugen, Abwässer).

Immer nach dem Stand der Technik. Mit optimalen Kosten auf die Lebensdauer.

Zum Lieferumfang gehören

  • Automatische Tanklager
  • Behälter
  • Dosierstationen
  • Kunststoff-Auskleidungen
  • Rohrleitungen


Mehr als fünf Jahrzehnte Erfahrung garantieren optimale Planung und Umsetzung individueller Lösungen.

Ihre Ansprechpartner:

Gerhard ZAGLMAIER

Oswald CECON

Ing. Christian ASCHAUER

Für die Lagerung von Chemikalien oder sonstigen Flüssigkeiten.

Volumen bei Einzeltanks von bis zu 50.000 Liter.

Inklusive aller erforderlichen Sicherheitseinrichtungen wie Auffangwannen, Überfüllsicherungen, Füllstandsüberwachungen sowie dazugehörigen Anlagengruppen wie Dosier- und Versorgungsanlagen, Befüll- und Abfülleinrichtungen.

Die Voraussetzung für die Ausführung kompletter Tankanlagen bildet unser umfassendes Know-How im Behälter- und Rohrleitungsbau sowie in der Mess- und Regelungstechnik.

Aus hochwertigen thermoplastischen Kunststoffen. Zur Lagerung von Chemikalien sowie als Komponenten für Behandlungs- und Aufbereitungsanlagen.

Auch mit Zulassung für lebensmittelechte Auskleidungen bzw. Trinkwasser.

Ausgeführt in runder oder rechteckiger Bauform, ausgestattet mit den vielfältigsten Zubehörteilen wie Mannlöcher, Stutzen, Füllstandsanzeigen, Niveausensoren, Rührwerke, Pumpen.

Heson ermöglicht mit präzisen Dosiersystemen, gewünschte und geplante Medienmengen, vom Lagerort bis zum Verbraucher in Ihrer Produktionsanlage, zuverlässig zu fördern. Anforderungsgerecht. Vollautomatisch. Beständige Werkstoffe für Pumpen, Mess-, Regel- und Sensortechnik ermöglichen Langlebigkeit und wartungsarmen Betrieb. Die Komplettlösung aus einer Hand - von der Projektplanung, zu vormontiert gelieferten Technikkomponenten und Einbindungen in Ihre Produktionsbereiche und -abläufe. Wir stellen optimale Produktqualität und sorgfältigen Umgang mit chemischen Produkten sicher. Natürlich unter Beachtung und Einbeziehung von Arbeitssicherheit und Umweltauflagen. Ressourcenschonend. Zukunftsorientiert. Unser Engagement geht auch weit über Lieferungen hinaus - wir warten Ihre Anlagen und stehen Ihnen für Adaptierungen an geänderte Produktionsschritte sehr gerne zur Verfügung.

Planung, Lieferung und Montage komplexer Auskleidungen für Trinkwasser-Behälter, Schächte und Auffang-Becken.

Thermoplastische Auskleidungen aus Polyethylen (PE), Polypropylen (PP) oder Polyvinylidenfluorid (PVDF).

Doppelwand-Ausführungen, Betonschutz-Platten (Ankerplatten), Signalschicht-Systeme meist mit einfacher Dichtheits-Prüfmethode.
Mechanische Befestigung, vorgefertigte Profile und aufwendige Auskleidungen sind seitens Heson ein Standard.

Wenn Schadstoffe oder Flüssigkeiten in Form von Aerosolen oder Tropfen in einem Gasstrom als Verunreinigung vorliegen und zum Schutz der Umwelt ausgeschieden werden müssen.

Heson verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Verfahrenstechnik für Abluftreinigung.

Inbetriebnahme, Leistungstests, Wartung und Service durch Heson-Fachpersonal gewährleisten eine gute Verfügbarkeit und geringe Kosten auf Lebensdauer.

Auslegung, Lieferung und Montage komplexer Rohrleitungssysteme, von drucklos bis zu 16 bar.

Transportleitungen, Freispiegelleitungen für Abflussleitungen im Gefälle verlegt.

Doppelrohrleitungen für Chemikalien zur Erhöhung der Sicherheit und zum Schutz von Personen, Anlagen und Umwelt.

Heson plant, liefert und montiert komplexe Leitungssysteme, basierend auf Know-How über Rohrverlegung und Gestaltungsgrundsätze über Wärmedehnung und Zeitstandverhalten.

Abluftwäscher, Abluftlogistik

Zur Beherrschung von prozessbedingten Zu- und Abluftströmen bieten wir für (fast) alle Anforderungen die richtige und nachhaltig sichere Lösung.

Wir bauen Abluftwäscher vom Labormaßstab bis zu Großanlagen mit einem Durchsatz von > 60.000 m³/h.
Je nach Anforderung planen wir ein- oder mehrstufige Lösungen zur Beherrschung ihrer Anforderungen.

Wir planen und realisieren die gesamte Abluftlogistik von der Erfassung, über die Schadstoffreinigung bis zur (schallgedämpften) Abgabe an die Umwelt.

Aus hochwertigen thermoplastischen Kunststoffen.

Ihre Ansprechpartner:

Gerhard ZAGLMAIER

Norbert AXMANN

Ing. Christian ASCHAUER

Wenn Schadstoffe oder Flüssigkeiten in Form von Aerosolen oder Tropfen in einem Gasstrom als Verunreinigung vorliegen und zum Schutz der Umwelt ausgeschieden werden müssen.

Heson verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Verfahrenstechnik für Abluftreinigung.

Vom Laborwäscher bis zum groß-industriellen Maßstab.

Inbetriebnahme, Leistungstests, Wartung und Service durch Heson-Fachpersonal gewährleisten eine gute Verfügbarkeit und geringe Kosten auf Lebensdauer.

Anlagen für die Absaugung und Förderung von aggressiver und korrosiver Luft. Mit Kaminen, Deflektoren, Klappen, Schalldämpfern sowie Radial-, Axial- und Dach-Ventilatoren.

Dank ausgereifter Kunststofftechnik werden Systeme konstruiert, die beliebig ausgebaut und erweitert werden können.

Für besondere Anforderungen hin realisieren wir intelligente Absaugsysteme, die auf Veränderungen im Zuluftregime reagieren und den Leistungsbedarf der Ventilatoren optimieren.